Energieberatung Ing. Büro Tofelde
  Energieberatung   Ing. Büro Tofelde

 

 Energieaudits nach DIN EN 16247-1

 

Ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 ist die systematische Untersuchung und Analyse des Energieeinsatzes und -verbrauchs in einem Unternehmen. Ziel ist, Energieflüsse und Potenziale für Energieeffizienzverbesserungen zu identifizieren. In einem weiteren Schritt werden die verschiedenen Maßnahmen durch Investitions- bzw. Wirtschaftlichkeitsberechnungen monetär bewertet, so dass Unternehmen als Ergebnis auf einen Blick erfassen können, welche Investitionen sich in welchem Zeitraum rentieren. Abschließend werden die wesentlichen Einsparpotenziale und -maßnahmen in einem Energiebericht zusammengefasst.

Seit dem 01.01.2013 ist ein Energieaudit nach der Norm EN 16247-1 für KMU des produzierenden Gewerbes verpflichtend, um in den Genuss von Steuerentlastungen zu kommen. Wer staatliche Vergünstigungen im Rahmen des Spitzenausgleichs / Energie- und Stromsteuergesetzes (§55EnStG bzw. §10 StromStG) erhalten möchte, muss jährlich Energieaudits nach DIN EN 16247-1 durchführen.

Aktuelles

Januar 2017

 

Endlich auch ein Förderproramm zur Energieeffizienz für Unternehmen in Sachsen-Anhalt

 

März  2016

 

Zulassung zum Sachkundigen für Klima-,Kälte- und Sorptionsanlagen durch die BAFA,  Nr.1683

 

Januar 2016

 

Ab dem 1. Januar 2016 gilt die verschärfte EneV (Energieeinsparverordnung) für Neubauten.

 

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 

03931 257917

0361 21869411 

0171  7533511

 

info@Energieberatung-Tofelde.de

oder

info@energieberatung-erfurt.com

 

Nutzen Sie auch unser Kontakt-Formular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Energieberatung Ing. Büro Tofelde